Georgi-Kirchweih u. Georgi-Ritt 2014 der Bürgergarde der Stadt Salzburg

25. April 2014, 11:00 - 27. April 2014, 20:00

Am Wochenende 25. - 27. April 2014 ist es wieder soweit - die Bürgergarde der Stadt Salzburg veranstaltet das traditionelle St. Georgi-Kirchweihfest mit Schaustellern am Kapitelplatz u. Georgi-Ritt auf die Festung Hohensalzburg.

Aufgrund der Akzeptanz vom Vorjahr zieht bereits am Fr., 25. April 2014 die Wache um 11:00 Uhr vor dem Festzelt auf. Nach der Begrüßung der Ehrengäste und 3 Salutschüssen aus dem Falconett "Eule" wird der Festtag mit dem Bieranstich durch den Bürgermeister der Stadt Salzburg Dr. Heinz Schaden feierlich eröffnet

Am Sa., 26. April 2014, zieht die Wache ab 09:00 Uhr vor dem Festzelt auf. Der anschließende Rundmarsch durch die Stadt "herüber der brückn" (linke Altstadt) dient der Einladung aller SalzburgerInnen und Gäste der Stadt.

Am So., 27. April 2014, beginnt ab 09:30 Uhr der Aufritt der teilnehmenden Reiter zur Festung Hohensalzburg. Nach dem Gottesdienst in der St. Georgs-Kapelle findet ab 10:30 Uhr die Pferdesegung im Burghof vor der St. Georgs-Kapelle statt.

Das Festzelt ist täglich bis 22:00 Uhr geöffnet.

Veranstaltungsort
Salzburg
5020 Kapitelplatz

Veranstalter
Bürgergarde d. Stadt Salzburg
Kranzlmarkt 1
5020 Salzburg
office@buergergarde-salzburg.at

Kontakt
Obmann u. Garde-Rittmeister Ing. Ernst Mosshammer
ernst.mosshammer@salzburg.gv.at

Dateien
20140425-27_Georgikirchweih_2014_Folder.pdf

Zuständiger Verband
Landesverband der Salzburger Schützen

Drucken